Poesie trifft Musik

Zauberhaftes Duo Ambra Myrrha mit der Erzählperformance „Regentrude“ frei nach Theodor Storm – Eine Veranstaltung im Rahmen des Familienfestes vor der 20. Langen Nacht der Kunst

"Die Regentrude" – ein Mittsommernachtsmärchen frei nach Theodor Storm. Zu allen Zeiten und überall auf der Welt gab es Rituale, um in großen Trockenzeiten den Regen zu rufen. Ein uralter Mythos zu einem hochaktuellen Thema kenntnisreich erzählt von Ana Rhukiz und auf der Wanderharfe musikalisch interpretiert von Myriam Kammerlander.

Die Veranstaltung wird um 18.30 Uhr auf der Wiese vor der Alten Schule wiederholt.

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Ahrenshoop
Weg zum Hohen Ufer 36
18347 Ahrenshoop
Telefon: 03822066790
info@kunstmuseum-ahrenshoop.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 17.08.2019
Veranstaltungskategorie
Kinder, Literatur
Preis
10,00 €

Eintritt mit Fähnchen: 10 €
Im Preis enthalten sind alle Veranstaltungen im Rahmen der 20. Langen Nacht der Kunst.
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten freien Eintritt.

Fähnchen erhalten Sie ab dem 09.08.2019 hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • Veranstaltungsorte der 20. Langen Nacht der Kunst
  • Zimmervermittlungen Meerfischland und Ahrenshooper Ferien
  • Wiese vor der Alten Schule (nur am 17.08.2019)