Zum Hauptinhalt springen

Video und TV

Das Ostseebad Ahrenshoop in bewegten Bildern.

Ostseebad Ahrenshoop – Ein Ort der Inspiration

Das kleine Ostseebad Ahrenshoop ist bis heute ein Sehnsuchtsort für Kunstschaffende geblieben. Besucher genießen seit über 125 Jahren die Inspirationskraft der abwechslungsreichen Landschaft zwischen Ostsee und Bodden und das besondere Flair des Ortes, in dem man der Kunst auf Schritt und Tritt begegnet. Im Video zu sehen sind die Künstler*innen Jennifer Eckert –Typografin, David Kummer – Tänzer, und Suse Itzel – Video- und Installationskünstlerin, die 2018 im Künstlerhaus Lukas einen Arbeitsaufenthalt verbracht haben.

14. Ahrenshooper Filmnächte 2018 – Preisverleihung

Impressionen der Preisverleihung der 14. Ahrenshooper Filmnächte 2018: Besucher, Jurymitglied Jördis Triebel, Preisträgerin Christine Repond, Schauspielerin Anne Kanis sowie die Veranstalter und Organisatoren ziehen Bilanz.

14. Ahrenshooper Filmnächte – Eröffnung

Das Video zeigt Impressionen von der Eröffnungsveranstaltung der 14. Ahrenshooper Filmnächte 2018. Kurdirektor Roland Völcker, der künstlerische Leiter Volker Kufahl und Jurymitglied Max Moor erklären, was die Besucher erwartet und was das kleine Filmfestival an der Ostsee so besonders macht.

Ahrenshoop — Künstlerkolonie zwischen Ostsee und Bodden

Ein Imagefilm von Christopher Livings über unseren Künstlerort Ahrenshoop. Gelegen zwischen Ostsee und Bodden, auf einer schmalen Landzunge — der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst — ist Ahrenshoop für Natur- und Kunstfreunde gleichermaßen reizvoll.

Endlich Ruhe – Fischland-Darß-Zingst

aus der Kurzfilmreihe "Mecklenburg-Vorpommern – Endlich Ruhe" vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.. Der Spot wurde 2017 im Althäger Hafen gedreht.

Dramatische Ereignisse im Nationalpark

Im Nationalpark-Kurzfilm berichten aufgebrachte Bürger vom ungewöhnlichen Verhalten wilder Tiere in der Natur.

Ostsee von oben

Quadrocopter Flug über Fischland, Darß und Zingst.

Fischland-Darß - Sandstrände, Fischerdörfer und unberührte Natur

Die Deutsche Welle berichtet über die Halbinsel zwischen Bodden und Ostsee. Im Ostseebad Ahrenshoop wird unter anderem das Dornenhaus vorgestellt.

Die Empfehlung von Carola Pieper

In der Rubrik "hin & weg" hat die Deutsche Welle Carola Pieper gefragt, was ihre Empfehlungen auf der Halbinsel Fischland-Darß sind.

Naturklänge 2016 - into the great wide open

Ausschnitte aus dem Abschlusskonzert der Reihe "Naturklänge" am Hohen Ufer zwischen Wustrow und Ahrenshoop mit: Lutz Gerlach (Piano+Keyboard), Ulrike Mai (Piano+Keyboard), Ian Melrose (Gitarre und Flöten) und Thomas Loefke (Harfe). 

Kunstwerfen in Ahrenshoop

Zur 14. Langen Nacht der Kunst im Jahr 2013 lud der Bildhauer Matthias Wendt zu einer besonderen, sportlichen Disziplin ein. Im Kunstwerfen mussten die Teilnehmer ein Kunstwerk möglichst genau auf die 4m-Marke werfen - ebenjenes Wurfgerät war dabei der Preis für den Sieger.