Buchpremiere: Heike Müller liest aus „Spätsommergewitter“

Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage

Eine Bäuerin aus Mecklenburg und ein Trompeter aus Nordfriesland. Ost und West. Atheismus und Glaube. Kann das gut gehen? Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die Liebe, das Landleben und seine Menschen!

Zur Autorin
Dr. Heike Müller lebt in einem winzigen Dorf in der Mecklenburgischen Schweiz. Als Bäuerin, Landfrau und Vizepräsidentin des Bauernverbandes kennt sie sich mit den zahlreichen Facetten des Landlebens bestens aus. Ihr erster Roman entstand mit der Absicht, der modernen bäuerlichen Kultur ein Gesicht zu geben.

Die Lesung findet im Lesecafé der Strandhalle Ahrenshoop statt.

Veranstaltungsort

Strandhalle Ahrenshoop
Dorfstraße 16 b
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 02.10.2020
Veranstaltungskategorie
Literatur
Preis

Erwachsene: 5 €
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

Ticketvorverkauf:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • online unter www.ostseebad-ahrenshoop.de, zzgl. Gebühren
  • bei allen Reservix-VVK-Stellen, zzgl. Gebühren

Ticketpreise gelten bei Vorlage einer gültigen Kurkarte.
Um Warteschlangen vor dem Einlass zu vermeiden, sollten Tickets im Vorverkauf erworben werden.