Atelier offen

Artist in residence

Die Leipziger Künstlerin Sarah Pschorn, Keramikerin und Absolventin der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, lebt und arbeitet in diesem Herbst als erste Stipendiatin des dreimonatigen "Gerhard-Marcks-Stipendiums" im ehemaligen Sommerhaus des Bildhauers und Grafikers Gerhard Marcks. Sie setzte sich unter 29 Bewerberinnen und Bewerbern durch und überzeugte die Fachjury mit ihrem außerordentlichen Verständnis für den Werkstoff Keramik, durch ihre Professionalität und die Vielseitigkeit ihrer Arbeiten.

Im eigens von Marcks 1931 errichteten Atelierhaus gibt Sarah Pschorn am 17. Oktober 2020 Einblicke in ihren Arbeitsprozess und zeigt erste in Niehagen entstandene plastische Arbeiten aus Ton und Porzellan.

Veranstaltungsort

B14 Gerhard Marcks Künstlerhaus
Gerhard-Marcks-Weg 5
18347 Ahrenshoop

Anbieter

B14 Gerhard Marcks Künstlerhaus
Gerhard-Marcks-Weg 5
18347 Ahrenshoop

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 17.10.2020
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, kreatives Gestalten
Die nächsten Termine
  • Samstag, 17.10.2020
    14:00 - 18:00 Uhr