Vorbesichtigung zur 45. Ahrenshooper Kunstauktion

Malerei, Arbeiten auf Papier, Druckgrafik

Am Freitag, den 12. Juli 2019 um 10 Uhr öffnen sich die Türen zur Vorbesichtigung der diesjährigen 45. Ahrenshooper Kunstauktion für genau drei Wochen. Im Kunstkaten Ahrenshoop, sowie der Strandhalle wird die Ahrenshooper Kunstauktions GmbH vom 12. Juli bis 2. August 2019 sämtliche Arbeiten der kommenden Auktion einem interessierten Publikum präsentieren.

Der Querschnitt an ausgestellten Kunstwerken ist beachtlich und bietet die einmalige Gelegenheit Kunst der Ostsee-Künstlerkolonien Ahrenshoop, Schwaan, Hiddensee, Usedom und Nidden in solch einer Konzentration und Qualität zu sehen. Hinzu kommen die Kunstwerke verschiedenster Künstler der Nachkoloniezeit, die ihrer landschaftlichen Faszination der Region Ausdruck geben oder sich von ihr inspirieren ließen.

Die Vorbesichtigung zur Ahrenshooper Kunstauktion ist in seiner außerordentlichen Vielfältigkeit eine Art Museum auf Zeit.

So hängen neben Arbeiten des ausgehenden neunzehnten Jahrhunderts auch Kunstwerke späterer Generationen bis hin zur zeitgenössischen Kunst.
Mit dabei sind Schlüsselwerke von Rudolf Bartels (Schwaan), Paul Müller Kaempff (Ahrenshoop), Elisabeth von Eicken (Ahrenshoop), Elisabeth Büchsel (Hiddensee), Carl Knauf (Nidden), Otto Niemeyer Holstein (Usedom), Louis Douzette (Barth). Weitere Künstler sind Hans Brass, Lyonel Feininger, Ivo Hauptmann, Erich Heckel, Ulrich Knispel, Paul Kuhfuss, Gerhard Marcks, William Wauer, Julie Wolfthorn, Hermann Bachmann, Harry Deierling, Edmund Kesting, Max Kaus, Norbert Bisky, Martel Schwichtenberg, Max Schwimmer und Walter Moras.

Auch in Ahrenshoop feiern wir 100 Jahre Bauhaus! Die Ikone des Bauhauses, die „Bauhauswiege“ ist im Moment aufgrund des 100 jährigen Bauhaus-Jubiläums im Fokus weltweiter Aufmerksamkeit. Peter Keler, der Schöpfer der „Bauhauswiege“, damals Etatgeselle bei Kandinsky, baute sich in den sechziger Jahren ein Haus auf dem Darß. Aus seinem Spätwerk sind zwei beeindruckende Ölbilder in Ahrenshoop zu sehen.

Der Katalog zur diesjährigen Auktion ist ab Anfang Juli erhältlich. Hier sind auch zahlreiche prominente Namen mit hervorragenden Arbeiten wie die von Norbert Bisky, Edmund Kesting, Lyonel Feininger und Erich Heckel zu finden.

Termine:

Vorbesichtigung aller Arbeiten in Ahrenshoop:
Ausstellung und Vorbesichtigung aller Arbeiten in Ahrenshoop:
12. Juli bis 2. August 2019, täglich 10–18 Uhr
Ausstellungsorte: Kunstkaten Ahrenshoop, Strandweg 1 und Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b

45. Ahrenshooper Kunstauktion am 3. August 2019 um 19 Uhr in der Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b

Venue

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop
Telephone: +49 38220 80308
Fax: +49 38220 80307
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
https://www.ostseebad-ahrenshoop.de/kunstkaten/

Provider

Ahrenshooper Kunstauktionen GmbH
Dorfstraße 16
18347 Ostseebad Ahrenshoop
Telephone: 038220 66330

Your Event

Details at a glance
Date
from 12.07.2019 to 02.08.2019
Eventcategory
Ausstellung
Upcomming Events
  • Wednesday, 24.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Thursday, 25.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Friday, 26.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Saturday, 27.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Sunday, 28.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Monday, 29.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Tuesday, 30.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Wednesday, 31.07.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Thursday, 01.08.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
  • Friday, 02.08.2019
    10:00 - 18:00 o'clock
Price
2,00 €

Kombikarte für Kunstkaten und Strandhalle Ahrenshoop: 2 €