Musikalisch-Literarischer Sommerabend

Lesung aus dem Roman "Der Ofensetzer" mit dem Autor Christian Ahnsehl und musikalischer Begleitung von Andreas Pasternack (Saxophon) im Rahmen der Ahrenshooper Sommerabende

Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen für Spitzeldienste der Stasi gehört zu den wenig bekannten Kapiteln der DDR-Geschichte. Der Rostocker Musiker und Autor Christian Ahnsehl unterschrieb im Alter von 15 Jahren eine Verpflichtungserklärung als Inoffizieller Mitarbeiter der Staatssicherheit. Neun Monate später gelang ihm der Ausstieg. Die Erlebnisse von damals hat er in seinem hochgelobten Debütroman „Der Ofensetzer“ (Grünberg-Verlag 2020) verarbeitet. Am 24.8.2021 um 20.00 Uhr wird Christian Ahnsehl im Outdoor-Areal „Evas Sommergarten“ in Ahrenshoop aus seinem Roman lesen und Fragen des Publikums beantworten. Die Lesung wird musikalisch umrahmt durch den Saxophonisten und Sänger Andreas Pasternack, einen der beliebtesten und bekanntesten Künstler des Landes MV.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet open air statt.

Das Programm der Ahrenshooper Sommerabende mit freundlicher Unterstützung von ENGEL & VÖLKERS Fischland · Darß · Zingst

Veranstaltungsort

Evas Sommergarten hinter der Strandhalle Ahrenshoop
Dorfstraße 16b
18347 Ahrenshoop

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 24.08.2021
Veranstaltungskategorie
Literatur, Open-Air
Preis

 

  • 20,00 €
  • 10,00 € für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren
  • kostenfrei für Kinder unter 6 Jahren

Einlass: 19.30 Uhr

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop, Kirchnersgang 2
  • Online-Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren
  • Abendkasse nach Verfügbarkeit