Malen und Drucken mit Paul Palette

Der lebendige Museumspinsel des Kunstmuseums Ahrenshoop, Paul Palette, freut sich auf viele Kids, die beim Malen und Stoffbeutel gestalten kreativ werden möchten.

Einen eigenen Stoffbeutel mit selbstgedrucktem und -gemaltem Ostseemotiv aus dem Urlaub mit nach Hause zu bringen, macht kleine Künstler;innen sicher sehr stolz und erinnert noch lange an die schönen Tage am Meer. Die Kinder können bei der Gestaltung der Beutel ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wem das noch nicht so gut gelingt: Paul Palette, alias Museumspädagogin Birgitt Sandke, gibt Anregungen und hilft bei der Umsetzung der Kunstwerke.

Für die Kinder, die lieber Sonne, Sand und Meeresrauschen mit Acrylfarben zu Papier bringen möchten, stehen auch Papier und Farben im Zelt bereit.

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass die Aufsicht der Kinder während der Veranstaltungen den Erziehungsberechtigten obliegt.

Veranstaltungsort

Evas Sommergarten hinter der Strandhalle Ahrenshoop
Dorfstraße 16b
18347 Ahrenshoop

Anbieter

Touristinformation der Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 22.06.2022 bis 07.09.2022
Veranstaltungskategorie
Kinder, kreatives Gestalten
Die nÀchsten Termine
  • Mittwoch, 22.06.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 29.06.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 06.07.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 13.07.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 20.07.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 27.07.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 03.08.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 10.08.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 17.08.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 24.08.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 31.08.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 07.09.2022
    10:30 - 11:30 Uhr
Preis

freier Eintritt fmit gültiger Kurkarte
Pro Stoffbeutel ist eine Materialgebühr i.H.v. 1 € zu entrichten.