Strandhalle Ahrenshoop

Der Saal der Strandhalle beherbergt viele der traditionellen Veranstaltungen, wie die Kunstauktion und die Literaturtage. Das ganze Jahr über nutzen auch Studien-, Mal- und Künstlergruppen die Räume. Das Gästehaus verfügt über zehn moderne Doppelzimmer.

Der 200 m² große Saal des Veranstaltungshauses „Strandhalle“ beherbergt viele traditionelle Veranstaltungen des Ortes. Im Jahre 1998 errichtete die Kurverwaltung diesen Ersatzbau für eine bereits vorhandene Baracke gleichen Namens. Neben dem Saal und einem etwa 60 m² großen Aufenthalts-/Atelierraum verfügt die Strandhalle über ein angeschlossenes Gästehaus mit 10 modernen Doppelzimmern. Das ganze Jahr über nutzen auch Studien-, Mal- und Künstlergruppen die Räumlichkeiten für Workshops, Seminare und kleine Ausstellungen.

Ein kleiner Überblick über die Vielzahl der Veranstaltungen verdeutlicht die Wichtigkeit der damaligen Baumaßnahme. Im Saal finden so bedeutende Veranstaltungen, wie die Lange Nacht der Kunst, die Postkartenbörse, Kabarettaufführungen, Konzerte, Veranstaltungen der Gemeinde und des Tourismusverbandes, Theateraufführungen, die Ahrenshooper Kunstauktion und deren Vorbesichtigung, die Faschingsfeiern des Ortes, Veranstaltungen des Tonnenbundes und anderer Vereine, die Verkaufsmesse der Literaturtage und einige Kunstausstellungen, statt. Außerdem ist es möglich, die Räumlichkeiten für private Feiern bei der Kurverwaltung Ahrenshoop zu mieten.

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Strandhalle Ahrenshoop

Dorfstraße 16 b
18347 Ahrenshoop

Telefon: +49 (0)38220 666610
oder +49 (0)38220 666629

info@ostseebad-ahrenshoop.de

Veranstaltungen

Dieser Anbieter trägt in nächster Zeit folgende Veranstaltungen aus.

19. Ahrenshooper Literaturtage
vom 01.10.2020 bis 04.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

19. Ahrenshooper Literaturtage

Mecklenburg-Vorpommerns größte Buchmesse, AutorInnenlesungen und weitere Veranstaltungen rund um die Literatur
Buchmesse im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage
vom 02.10.2020 bis 04.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

Buchmesse im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage

Auf der größten Buchmesse Mecklenburg-Vorpommerns laden insgesamt 16 Verlage im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage zu einem Streifzug durch die Regionalliteratur ein.
Buchpremiere: Heike Müller liest aus „Spätsommergewitter“
am 02.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

Buchpremiere: Heike Müller liest aus „Spätsommergewitter“

Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage
Buchpremiere: Hans-Joachim Nehring zeigt Eindrücke und liest aus „Wege durch unser Land“
am 03.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

Buchpremiere: Hans-Joachim Nehring zeigt Eindrücke und liest aus „Wege durch unser Land“

Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage
Horst Matthies liest aus „Mortaler Ausgang – 13 bitterböse Geschichten“
am 03.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

Horst Matthies liest aus „Mortaler Ausgang – 13 bitterböse Geschichten“

Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage
Reinhard Thon liest aus „Allerlei Kurzprosa – Wie schreiben?"
am 03.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

Reinhard Thon liest aus „Allerlei Kurzprosa – Wie schreiben?"

Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage
Abgesagt: Buchpremiere Brigitte Fretwurst liest aus „Zwischen Steinen und Sternen“
am 04.10.2020
Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b, 18347 Ahrenshoop

Abgesagt: Buchpremiere Brigitte Fretwurst liest aus „Zwischen Steinen und Sternen“

Diese Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage ist leider abgesagt.