Skip to main content

Video und TV

Das Ostseebad Ahrenshoop in bewegten Bildern.

Ahrenshoop —Künstlerkolonie zwischen Ostsee und Bodden

Ein Imagefilm von Christopher Livings über unseren Künstlerort Ahrenshoop. Gelegen zwischen Ostsee und Bodden, auf einer schmalen Landzunge — der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst — ist Ahrenshoop für Natur- und Kunstfreunde gleichermaßen reizvoll.

Die Künstlerkolonie Ahrenshoop

Das ZDF berichtet zum Jubiläum "125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop" in einem kleinen Beitrag über die Geschichte des Ostseebad Ahrenshoop. Zu Wort kommen Kunstschaffende des Ortes.

Link zur Sendung in der ZDF Mediathek

Lust auf Norden

Der NDR begleitet Andrea Krüger, Mitarbeiterin der Kurverwaltung Ahrenshoop, auf dem Rad. Zusammen erkunden sie den neuen Kunstpfad, der zum Jubiläum "125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop" eröffnet wurde.

Link zur Sendung in der NDR Mediathek

Zwischen Sonne und Regenbogen

Das NDR-Fernsehen begleitete Dr. Kristine von Soden exklusiv auf ihrem literarischen Rundgang durch das Ostseebad Ahrenshoop. Wer den kurzen, aber sehr interessanten Beitrag am 23. Juli 2016 um 18 Uhr im NDR Fernsehen verpasst hat, findet hier den Link zur Sendung: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Literarische-Fuehrung-durch-Ahrenshoop,nordtour8384.html

Dramatische Ereignisse im Nationalpark

Im Nationalpark-Kurzfilm berichten aufgebrachte Bürger vom ungewöhnlichen Verhalten wilder Tiere in der Natur.

Ostsee von oben

Quadrocopter Flug über Fischland, Darß und Zingst.

Fischland-Darß - Sandstrände, Fischerdörfer und unberührte Natur

Die Deutsche Welle berichtet über die Halbinsel zwischen Bodden und Ostsee. Im Ostseebad Ahrenshoop wird unter anderem das Dornenhaus vorgestellt.

Die Empfehlung von Carola Pieper

In der Rubrik "hin & weg" hat die Deutsche Welle Carola Pieper gefragt, was ihre Empfehlungen auf der Halbinsel Fischland-Darß sind.

Naturklänge 2016 - into the great wide open

Ausschnitte aus dem Abschlusskonzert der Reihe "Naturklänge" am Hohen Ufer zwischen Wustrow und Ahrenshoop mit: Lutz Gerlach (Piano+Keyboard), Ulrike Mai (Piano+Keyboard), Ian Melrose (Gitarre und Flöten) und Thomas Loefke (Harfe). 

Kunstwerfen in Ahrenshoop

Zur 14. Langen Nacht der Kunst im Jahr 2013 lud der Bildhauer Matthias Wendt zu einer besonderen, sportlichen Disziplin ein. Im Kunstwerfen mussten die Teilnehmer ein Kunstwerk möglichst genau auf die 4m-Marke werfen - ebenjenes Wurfgerät war dabei der Preis für den Sieger.