Skip to main content

Kunst erleben

Der Kunst begegnet man in Ahrenshoop auf Schritt und Tritt. Von den Gründungsvätern der Malerkolonie bis zu den Stipendiaten des Künstlerhaus Lukas oder den Ateliers der ortsansässigen Kreativen – es gibt stets etwas zu entdecken.

Der Charakter Ahrenshoops als traditionsreicher und lebendiger Künstlerort ist überall zu spüren. Ganzjährig bieten Ausstellungen in vielen Häusern Einblicke in das Schaffen der Maler und Malerinnen seit der Gründungszeit der Künstlerkolonie bis in das aktuelle Kunstgeschehen. Hier begegnet man einerseits Werken, die sich unmittelbar mit der Landschaft des Fischlandes und des Darß befassen – mit ihrer Ursprünglichkeit, ihrem hohen Himmel und ihrem besonderen Licht. Einige dieser Werke und weitere beliebte Motive der Maler sind bei einer Wanderung entlang des Kunstpfades zu entdecken, welcher anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Künstlerkolonie Ahrenshoop errichtetet wurde.

Anderseits sind auch alle wichtigen Strömungen der Kunstgeschichte seit dem Ende des 19. Jahrhunderts präsent. Denn Ahrenshoop war durch die wechselvolle Zeitgeschichte hindurch immer Begegnungsort und Refugium für Künstler und konnte sich diesen Status bis Heute erhalten. So spielt auch zeitgenössische Kunst eine große Rolle im kulturellen Leben des Ortes.

Wer durch diese ganz eigene Atmosphäre angeregt wurde selbst kreativ zu werden, findet in Ahrenshoop vielfältige Gelegenheit, sich unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren.

Häuser berühmter Künstler

Hier wohnten die Gründer der Künstlerkolonie Ahrenshoop!
Kunsthäuser und Galerien

... mit einem vielfältigen Angebot aus allen Strömungen.

Ateliers und Werkstätten

Betrachten Sie die Werke der Einheimischen Künstler!

Selbst kreativ werden

Töpfern, Malen, Schreiben