Skip to main content

Ferienregionen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

So gegensätzlich wie die Landschaft sind auch die Orte und Städte der Urlaubsregion Fischland Darß-Zingst.

Zwischen der Hansestadt Rostock und der Halbinselkette von Fischland-Darß-Zingst liegt das Ostseeheilbad Graal-Müritz. Alte rohrgedeckte Fischerkaten verleihen dem Ort zusammen mit Hotels und Pensionen im Bäderstil sowie modernen Kliniken und Sanatorien seinen spezifischen Charakter.

Die Stadt Ribnitz-Damgarten trägt den Titel Erholungsort und gilt als „Tor zum Fischland-Darß-Zingst“. Sie bietet ein reizvolles Stadtbild mit sehenswerten Backsteinbauten, wie der Marienkirche, dem Rostocker Tor oder dem ehemaligen Klarissenkloster, heute Sitz des Deutschen Bernsteinmuseums.

Am süd-westlichen Anfang der Halbinsel, dort wo sie noch bis zu vier Kilometer breit ist, erstreckt sich das Ostseebad Dierhagen weit gestreut über mehrere Ortsteile. Dierhagen-Ost, Dierhagen-Strand und Neuhaus findet man direkt am Ostseestrand. Dierhagen-Dorf und Dändorf liegen boddenseitig und haben ihren dörflichen Charakter erhalten.

Schon von weitem sieht man den markanten Kirchturm des Ostseebades Wustrow, der auch bestiegen werden kann. Hier liegen Ostsee und Bodden eng beieinander. Die geschlossene Bebauung Wustrows mit vielen altehrwürdigen Rohrdachhäusern erstreckt sich vom Boddenhafen in der Nähe der Kirche bis zum Ostseestrand mit der Seebrücke. Der Ort hat eine lange Geschichte, die bis in die Zeit der Slaven zurückreicht und später von den hier ansässigen Seefahrern geprägt wurde.

Am Bodden östlich von Ahrenshoop liegt der Erholungsort Born. Viele hübsche Rohrdachhäuser prägen den Ort mit seiner langen forstwirtschaftlichen Tradition. Heute ist Born Sitz der Nationalparkverwaltung. Die Nähe zum Darßer Urwald macht ihn zu einem guten Ausgangspunkt, um diesen mit dem Rad oder zu Fuß zu erkunden. Hier und im Erholungsort Wieck genießt man zu jeder Jahreszeit die erholsame Ruhe der weltweit einmaligen Boddenlandschaft. Auch in Wieck findet man ein dörfliches Ortsbild und mehrere kleine Boddenhäfen.

Einzigartig ist auch das Ostseebad Prerow. Sein kilometerlanger, breiter Sandstrand mit flachem Wasser bietet gerade Kindern ideale Badebedingungen. Der Ort selbst liegt etwas vom Strand entfernt. An vielen Häusern findet man die berühmten bunten „Darßer Türen“. Mit zahlreichen neu errichteten Ferienhäusern und –wohnungen hat sich der Ort ganz auf die Bedürfnisse seiner Gäste eingestellt.

Lebhaft geht es im Ostseeheilbad Zingst zu. Nicht nur im Sommer ist der Familien-Urlaubsort gut besucht. Auch im Herbst, Winter und Frühjahr ist Zingst ein beliebtes Reiseziel. Entsprechend umfangreich ist das Angebot an Veranstaltungen sowie Wellness- und Einkaufsmöglichkeiten.

Der Turm der Barther Marienkirche diente in vergangenen Jahrhunderten den Seefahrern als Landmarke. Die Stadt zu seine Füßen, ebenfalls als Erholungsort klassifiziert, lädt mit vielen sanierten Altbauten zum Bummeln ein.

Veranstaltungen auf Fischland-Darß-Zingst suchen und buchen

hier finden Sie Ihre Veranstaltung

Tourismusinformation_Kurhaus

Tourismusinformation Zingst

Ob Fragen zu Ausflügen, Übernachtungen, Gastronomie, Fotografie, Sport und Spiel, Kunst, Kultur, Kurkarte oder Veranstaltungen - die freundlichen, fachkundigen Mitarbeiter der Tourismusinformation Zingst bieten ihren Gästen eine Vielfalt an Informationen rund um den Aufenthalt im Ostseeheilbad. Dazu: Kartenverkauf für Veranstaltungen.

05_KV_Wustrow

Kurverwaltung Ostseebad Wustrow

Die gegensätzlichen Küstenformen liegen nur im Ostseebad Wustrow so eng beieinander - feinsandiger Ostseestrand, rauhe Steilküste auf der einen und sanfter Bodden, weite Wiesen auf der anderen Seite.

Haus des Gastes Dierhagen

Kurverwaltung Dierhagen

Wer dem hektischen Alltag entfliehen will, aber trotzdem Lust auf Kultur und Spaß hat und keineswegs auf die Annehmlichkeiten eines Familienbades mit sportlichen Aktivitäten verzichten möchte, der ist in Dierhagen, einem kleinen Ostseebad am Fuße der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst genau richtig

02_KV_Born

Kurverwaltung Born

Neben Auskünften und Informationen rund um den Erholungsort können hier auch Ferienwohnungen und -häuser direkt gebucht werden.

Kur- und Tourist GmbH Darß

Kur- und Tourist GmbH Darß

Die Kur- und Tourist GmbH in Wieck bietet Ihnen eine Vielzahl Unterkünfte, vom einfachen preiswerten Zimmer bis zum komfortablen stilvollen 4-Sterne-Hotel. Ein besonderes Wohngefühl erfahren Sie in einem der zahlreichen liebevoll restaurierten oder neu nach altem Vorbild erbauter Rohrdachhäuser.

09681_TI_prerow

Kur- und Tourismusbetrieb Prerow

Das Ostseebad Prerow blickt als ehemaliger Fischer- und Seefahrerort bereits auf eine über 130jährige Tradition als Badeort zurück. Umrahmt vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit dem urwüchsigen Darßwald erstreckt sich Prerow auf dem Darß entlang der Ostsee. Der weiße, feinsandige und flach abfallende Strand zählt zu den schönsten Stränden Europas und bietet Jung und Alt erholsames Badevergnügen. Die Seebrücke mit ihren 395 m Länge sowie der Leuchtturm Darßer Ort gelten als Wahrzeichen Prerows und geben dem Ort, zusammen mit dem Prerow Strom, seinen unverwechselbaren Charakter.

 

 

 

Sankt Bartholomäus

Tourist-Information Ribnitz-Damgarten

Die moderne, barrierefreie Tourist-Information als Anlaufpunkt für Touristen und Bürger befindet sich im Bernsteinhaus am Markt im Stadtteil Ribnitz, unmittelbar vor der Stadtkirche St. Marien.

Verweil- und Parkplatz grenzt unmittelbar an das Bernsteinhaus, ausgestattet mit öffentlichem WC.

Touristinformation Barth

Touristinformation Barth

Erteilung von Auskünften und Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Stadtgeschichte, zur Gastronomie und Hotellerie. Zimmervermittlung, Vertrieb von Informationsmaterial. Veranstaltungshinweise und Eintrittskarten verschiedener Anbieter. Verkauf von Büchern, Postkarten, Rad- und Wanderkarten.