Zum Hauptinhalt springen

Liebe Gäste und Freunde von Ahrenshoop,

aufgrund der mit exponentieller Dynamik ansteigenden Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) in nahezu allen Regionen Deutschlands haben sich Bund und Länder ab dem 2. November auf massive Einschränkungen des öffentlichen Lebens geeinigt.

Vom 2. bis 30. November 2020 dürfen keine Gäste zu touristischen Zwecken beherbergt werden. Urlauber, die bis zum 1. November in Mecklenburg-Vorpommern angereist sind, können noch bis zum 5. November bleiben. Dies gilt jedoch nicht für Buchungen nach dem 30. Oktober. Tagesreisen sind verboten. Familienbesuche sind nur innerhalb der Kernfamilie erlaubt.

Die beschlossenen Maßnahmen sind vorerst bis Ende November 2020 befristet.

Ihr Kurdirektor Roland Völcker

 

Hier finden Sie weitere Informationen:

FAQ-Katalog der Landesregierung MV
Informationen vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern für Urlauber
Informationen vom Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst
Hinweise für Ihren Urlaub im Ostseebad Ahrenshoop
Informationen für Touristiker

Ostseebad Ahrenshoop

Ein Ort wie gemalt


Für die schönste Zeit des Jahres
Für die schönste Zeit des Jahres

Urlaub buchen

Finden Sie die perfekte Unterkunft für Ihren Ostseeurlaub!

Antje Fretwurst-Colberg

„Der Sturz der wilden Rosen" – Ölmalerei aus sechs Jahrzehnten im Kunstkaten Ahrenshoop

Die Touristinformation

Herzlich willkommen im Ostseebad Ahrenshoop!

Gästezufriedenheit

Wie hat es Ihnen 2020 im Ostseebad Ahrenshoop gefallen? Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Webcam von Ahrenshoop

Von der Ferne aus sehen, was im Ostseebad Ahrenshoop los ist.

Aktuelle Ausstellungen

Werke von der Gründergeneration der Künstlerkolonie Ahrenshoop bis hin zur zeitgenössischen Kunst

Urlaubsangebote

Gönnen Sie sich eine Auszeit im Ostseebad Ahrenshoop! Hier finden Sie attraktive Arrangements für besondere Tage.