Schreibend die Sinne salzen

Workshop zum Kreativen Schreiben mit der Autorin Kristine von Soden, mit Voranmeldung Tel. 0172-548 72 72

Es sind noch 2 Plätze für den Workshop frei.
Gewohnt und gearbeitet wird im Gästehaus der Strandhalle Ahrenshoop (Zi/Nacht ab 40 Euro).

Für die Anmeldung und nähere Informationen zum Programm melden Sie sich bitte direkt bei Dr. Kristine von Soden:

Tel. 0172 548 72 72
E-Mail: kristine@vonsoden.de

Dr. Kristine von Soden ist gebürtige Hamburgerin und beschäftigte sich als Featureautorin des NDR und DLF sowie als Dozentin an der Hamburger Universität viele Jahre mit Biographien jüdischer Wissenschaftler, Schriftsteller und Künstler in der Weimarer Republik. Prominente Namen unter ihnen weilten zur Sommerfrische an der Ostsee in Ahrenshoop. Seit ihrer Kindheit ist die promovierte Geisteswissenschaftlerin und Autorin eng mit der Ostsee sowie auch mit den nordfriesischen Inseln verbunden und vertraut. So entstanden auch mehrere Bücher, wie z. B. "Stille Winkel auf Fischland, Darß und Zingst" und "Ahrenshoop. Balancieren auf der Meerschaumlinie".

Seit einigen Jahren bietet Dr. Kristine von Soden regelmäßig im Ostseebad Ahrenshoop ihre beliebten Lesungen, Schreibworkshops und Literarischen Rundgänge an.

Veranstaltungsort

Strandhalle Ahrenshoop
Dorfstraße 16 b
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de

Anbieter

Dr. phil. Kristine von Soden
Am Güstrower Tor 16
19055 Schwerin
Telefon: 0385 55 59 89 80
kristine@vonsoden.de
https://vonsoden.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 16.03.2020 bis 20.03.2020
Veranstaltungskategorie
kreatives Gestalten
Die nächsten Termine
  • Montag, 16.03.2020 , 19:00 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020
    10:00 - 12:30 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020
    15:30 - 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 18.03.2020
    10:00 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch, 18.03.2020
    15:30 - 17:30 Uhr
  • Donnerstag, 19.03.2020
    10:00 - 12:30 Uhr
  • Donnerstag, 19.03.2020
    15:30 - 17:30 Uhr
  • Freitag, 20.03.2020 , 10:00 Uhr
Preis

Preis für den Workshop: 285.00 Euro inkl. Arbeitsmaterialien (Texte, Arbeitsbögen etc.)

Die Übernachtungskosten im Gästehaus der Strandhalle sind nicht im Preis mit inbegriffen.