Marty Hall (Solo)

The High Art of Minimalism – Blues, Roots und Balladen – Konzert im Rahmen des 21. Ahrenshooper Jazzfestes vom 17. bis 19. Juni 2022

The High Art of Minimalism – mit seinen Blues, Roots und Balladen, durch seinen unverwechselbaren Sound und sein jahrzehntelanges internationales Touren hat der virtuose kanadische Gitarrist / Singer / Songwriter Marty Hall Musik zu seiner eigenen hohen Kunstform des Minimalismus entwickelt – seinem Markenzeichen. Der Ästhet gehört zu den Musikern, die es schaffen, ihr Publikum schon mit den ersten Takten zu fesseln. Dies alles aus einem Instrument hervorzuzaubern, das erfordert nicht nur ein hohes Maß an Spielkultur und instrumentaler Klasse, das erfordert vor allem viel Einfühlungsvermögen und Disziplin. Halls Gesang verschmilzt mit dem Instrumentalklang. „Das ist äußerst puristisch, und doch voll inniger Wärme und Leidenschaft.

Besetzung:
Marty Hall – voc, g

Hinweis: Bitte infomieren Sie sich beim Veranstalter vorab über mögliche Corona-Regeln.

Mehr Informationen zum Programm des 21. Ahrenshooper Jazzfestes erhalten Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de/jazzfest.

Veranstaltungsort

Künstlerquartier Seezeichen
Dorfstraße 22
18347 Ahrenshoop
Telefon: 038220 678 300
seezeichen@ahrenshoop.travel
https://www.seezeichen-hotel.de

Anbieter

Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6666 10
Fax: +49 (0)38220 6666 29
info@ostseebad-ahrenshoop.de
https://www.ostseebad-ahrenshoop.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 17.06.2022
Die nächsten Termine
  • Freitag, 17.06.2022
    16:00 - 18:00 Uhr
Preis

Eintritt mit dem Jazzfähnchen (ab 18 Jahre) für alle drei Tage ohne Stargastkonzert:

  • 20 €

Das Jazzfähnchen berechtigt zum Besuch aller Konzerte des 21. Ahrenshooper Jazzfestes mit Ausnahme der Konzerte auf der Hauptbühne an der Strandhalle Ahrenshoop.
Für das Stargastkonzert ist ein Ticket zu erwerben, das das Jazzfähnchen inkludiert. Für den Besuch der zwei weiteren Konzerte auf der Hauptbühne (Ahrenshooper Social Club und Uschi Brüning & das Günther Fischer Quintett) ist zusätzlich zum Jazzfähnchen jeweils ein Platzticket zu erwerben.

Fähnchen erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • in allen teilnehmenden Veranstaltungshäusern ab einer Woche vor dem Jazzfest