Choreographisches Labor 50 Plus

Eine Performance als interaktiver Prozess mit offenem Ausgang, unter Leitung von Laura Böttinger – Eine Veranstaltung im Rahmen der 20. Langen Nacht der Kunst

Das Projekt bezieht während der Workshopzeit im Künstlerhaus Lukas Einheimische und Gäste in einen choreographischen Prozess ein, der unter Mitwirkung von professionellen Tänzer*innen zur Aufführung kommen wird. Es geht darum, persönliche körperliche Erfahrungen und Gesten zu entdecken und diese in die Choreographie einzubringen und letztlich mit zu gestalten. Das Ergebnis wird die Zusammenarbeit einer Gruppe aus Laien und Professionellen sein. 

Hier gelangen Sie zum vollständigen Programm der 20. Langen Nacht der Kunst.

Veranstaltungsort

Neues Kunsthaus Ahrenshoop
Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 80726
Fax: +49 (0)38220 82495
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de
http://www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 17.08.2019
Veranstaltungskategorie
Theater & Bühne
Preis
10,00 €

Eintritt mit Fähnchen: 10 €
Im Preis enthalten sind alle Veranstaltungen im Rahmen der 20. Langen Nacht der Kunst.
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten freien Eintritt.

Fähnchen erhalten Sie ab dem 09.08.2019 hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • Veranstaltungsorte der 20. Langen Nacht der Kunst
  • Zimmervermittlungen Meerfischland und Ahrenshooper Ferien
  • Wiese vor der Alten Schule (nur am 17.08.2019)