anmut ist eine frage der strömung - Angespülte Fundstücke

Kurator*innen-Führung durch die Ausstellung mit Martin Bruch und Dr. Katharina Knüppel

Die Ausstellung „anmut ist eine frage der strömung“ versammelt angespülte Fundstücke: eine künstlerische Auseinandersetzung mit am Strand oder auf Felsen Gefundenem, aus den Wellen Gefischtem oder am Spülsaum Aufgelesenem. Ein Panoptikum des Staunens aus Algen, Treibholz und Schiefer, inmitten des gesellschaftlichen Diskurses um den Klimawandel.

Veranstaltungsort

Neues Kunsthaus Ahrenshoop
Bernhard-Seitz-Weg 3
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 80726
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de
http://www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de/

Anbieter

Neues Kunsthaus Ahrenshoop
Bernhard-Seitz-Weg 3
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 80726
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de
http://www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 17.09.2022
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, Führungen & Touren
Die nächsten Termine
  • Samstag, 17.09.2022 , 11:00 Uhr
Preis

3 €

bis 18 Jahre frei

Studierende und Erwerbslose 1,50 €