10. Käthe-Miethe-Tage

Gedenktage an die Schriftstellerin Käthe Miethe (1893 – 1961)

Jedes Jahr zum Geburtstag (11.3.1893) und Todestag (12.3.1961) der Schriftstellerin Käthe Miethe, die von 1939 bis zu ihrem Tod auf dem Fischland wohnte, laden die Kurverwaltungen Wustrow und Ahrenshoop im Rahmen der Käthe-Miethe-Tage zum Gedenken an die bekannte Heimatschriftstellerin ein. Käthe Miethe beobachtete und recherchierte auf dem Fischland genau. Sie veröffentlichte neben Kinder- und Jugendbüchern vor allem Werke über ihre Wahlheimat, das Fischland.

Programm der 10. Käthe-Miethe-Tage

Mittwoch, 11.03.2020 im Ostseebad Ahrenshoop
|15:00| Eröffnung im Malchens Café Althagen und anschließender Spaziergang zu den Althäger Büdnereien der Familie Miethe: B 10, B 48 und B 54
|16:00 | Umtrunk / Klönsnack im Malchens Café
|17:00| Buchvorstellung „Käthe Miethe: Fischland, Meer und Bodden – Essays und andere kleine Arbeiten aus 5 Jahrzehnten“ (Thomas Helms Verlag, Schwerin 2020) in der Käthe-Miethe-Bibliothek

Donnerstag, 12.03.2020 im Ostseebad Wustrow
|15:00| Gedenken an Käthe Miethes Grab auf dem Fischländer Friedhof Wustrow
|16:00| Vorstellung weiterer Fundstücke – Essays zu Berliner Themen im Haus des Gastes Wustrow, Ottomar-Enking-Zimmer

Veranstaltungsort

Malchens Café im Aparthotel Saatmann
Andrea Saatmann
Bernhard-Seitz-Weg 17
18347 Ahrenshoop
Telefon: 038220-6070
Fax: 038220-6072
info@saatmann.net
http://www.saatmann.net

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 11.03.2020 bis 12.03.2020
Veranstaltungskategorie
Führungen & Touren, Literatur
Preis

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei