Skip to main content

Naturklänge in Ahrenshoop

Abschlusskonzert der Konzertreihe Naturklänge mit den Pianisten Lutz Gerlach und Ulrike Mai und weiteren Musikern

Musik und Natur stehen seit Jahrhunderten in einer engen Beziehung zueinander. Die Wellen des Meeres, der Gesang der Vögel oder das "Waldesrauschen" (Franz Liszt) waren nicht nur während der Romantik, sondern sind auch heute noch wichtige Inspirationsquellen für Künstler und zahlreiche Kompositionen. Naturklänge sind vielleicht sogar der Ursprung aller Musik.

Die gleichnamige Konzertreihe auf Fischland-Darß-Zingst unter der künstlerischen Leitung von Musiker und Komponist Lutz Gerlach möchte genau diese Zusammenhänge an landschaftlichen reizvollen Orten erlebbar machen. Unter dem Motto "Besondere Musik an besonderen Orten" hat der Besucher die Möglichkeit, unterschiedliche Musiker an verschiedenen Orten rund um den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zu entdecken.

Am Steilufer zwischen den Ostseebädern Ahrenshoop und Wustrow findet alljährlich das Abschlusskonzert der Naturklänge statt. Die musikalischen Klänge vor der untergehenden Sonne im Meer erzeugen eine unglaublich romantische Stimmung, durch die das Konzert in den vergangegen Jahren Kultstatus erlangt hat.

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe Naturklänge finden Sie auf der Website des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst.

Naturklänge am 04.09.2021

Sichern Sie sich Ihre Unterkunft!
Kulturelle Höhepunkte

Diese Highlights dürfen Sie nicht verpassen!

19. Ahrenshooper Literaturtage

Mecklenburg-Vorpommerns größte Büchermesse und Lesungen vom 01.10. bis 04.10.2020

Ahrenshooper Filmnächte

Filmkunst am Meer – Neue deutsche und mutige Spielfilme in besonderer Kinoatmosphäre erleben!