Skip to main content

Kurtaxe – Ja, klar!

Ihr persönliches Plus in unserem Ostseebad Ahrenshoop und in der Region Fischland-Darß-Zingst.

Warum Kurtaxe?

Muss denn die Kurtaxe in Ahrenshoop sein? Wofür ist sie gut? Was wird eigentlich damit gemacht? Diese Fragen nach Sinn und Zweck der Kurtaxe bereiten so manchem Kurgast, der - wenig entzückt - darüber nachdenkt, Kopfzerbrechen. Wir möchten Ihnen deshalb gern den Sinn und die Notwendigkeit der Kurtaxe, aber auch Ihre Vorteile, verdeutlichen.

Infos für Kurkarteninhaber

Seeheilbäder, Seebäder und Erholungsorte wie unser Ostseebad Ahrenshoop sind staatlich anerkannte Kurorte. Deshalb wurden Sie bei der Anmeldung per Meldeschein von Ihrem Quartiergeber oder von unserer Kurverwaltung auch zur Entrichtung einer Kurabgabe aufgefordert. Diese Abgabe dient ausschließlich zur Mitfinanzierung der aufgewendeten touristischen Leistungen in unserem Ostseebad Ahrenshoop.

Unter anderem sind dies die Säuberung des Strandes, die Gewährleistung der Sicherheit beim Baden, die Pflege der Grünanlagen sowie der Rad- und Wanderwege, das Organisieren eines abwechslungsreichen und niveauvollen kulturellen Angebotes für große und kleine Gäste, die Betreibung der Gästeinformationen und vieles, vieles mehr.

Kurkarte

Als Nachweis für die Entrichtung der Kurabgabe erhalten Sie in Ahrenshoop eine Kurkarte. Erstmalig werden in unserer Region Fischland-Darß-Zingst einheitliche Kurkarten ausgegeben, die zur Inanspruchnahme von zusätzlichen Leistungen in den Orten und in einzelnen touristischen Einrichtungen der Region von allen Kurkarteninhabern gleichermaßen berechtigen. Touristische Einrichtungen, die für Kurkarteninhaber Vergünstigungen gewähren, sind durch ein Schild mit dem Logo des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst e. V. gekennzeichnet.

Die Höhe der Abgabe wird durch die Kurtaxsatzung der Gemeinde Ahrenshoop bestimmt. Die Kurbeitragspflicht beginnt mit dem Tag der Ankunft; An- und Abreisetag gelten als 1 Tag.

Kurtaxesätze ab 2017

Reisezeit A (1. Mai bis 30. September)

  • 2,50 €/Nacht - Personen über 18 Jahre
  • 2,00 €/Nacht - Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Behinderte ab 50 % GdB
  • frei - Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Reisezeit B (1. Oktober bis 30. April)

  • 1,50 €/Nacht - Personen über 18 Jahre
  • 1,00 €/Nacht - Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Behinderte ab 50 % GdB
  • frei - Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Der Kurkarten-Flyer

Ihre Vorteile auf einen Blick
Der Kurkarten-Flyer

Den Kurkarten-Flyer erhalten Sie bei Ankunft bei uns in der Kurverwaltung oder bei Ihrem Vermieter vor Ort. Gerne können Sie den Flyer auch per E-Mail an info@ostseebad-ahrenshoop.de bestellen oder

Kurtaxenrechner

Berechnen Sie mit dem Kurtaxenrechner die Kurabgaben, welche Sie innerhalb Ihres Urlaubs zahlen müssen.

Kontakt

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kontakt

Kirchnersgang 2
18347 Ostseebad Ahrenshoop

Tel. 038220-6666 10
Fax 038220-6666 29
Email: info@ostseebad-ahrenshoop.de

A-Z

A-Z

Der Ort von A bis Z.

Anreise / Verkehrsinfo

Damit Sie schnell und sicher ankommen!

Hund am Strand

Wir heißen unsere vierbeinigen Gäste Willkommen!

Kurverwaltung

Die Mitarbeiter der Kurverwaltung helfen Ihnen bei allen Anliegen.

Kurtaxe – Ja, klar!

Ihr persönliches Plus in unserem Ostseebad Ahrenshoop und in der Region!

Blaue Flagge

Ausgezeichnete Badewasserqualität im Ostseebad Ahrenshoop!

Wetter

Wie ist das Wetter im Ort?