Tag der offenen Tür – geöffnete Ateliers

Im Künstlerhaus Lukas laden die Stipendiat*innen jeweils am letzten Sonntag im Monat zu einem Tag der offenen Tür zu Gesprächen in die Studios und Präsentationsräume herzlich ein.

OFFENE ATELIERS  15 – 17 Uhr
Anne Steinhagen (Kiel) – Installation/Objekt/Fotografie
Vivi Christensen (Odense/Dänemark) – Malerei
Anja Warzecha (Halle/Saale) – Malerei

LESUNG und KONZERT  17 Uhr
Jens Wonneberger (Dresden) – Literatur/Prosa
Samy Moussa (Berlin) – Komposition

Anne Steinhagen ist Installationskünstlerin. Ihre Kunst basiert auf Assoziativität und schöpft aus künstlerischen Sammlungen, deren Materialien und Themenbereiche miteinander verknüpft werden. Sie interessiert, wie wir mit der heutigen Bilder- und Datenflut zwischen Vergangenheit und Gegenwart um-gehen. Die aus Dänemark kommende Vivi Christensens arbeitet großformatig und es bleibt oftmals ein ausgewählter Teil der Figuren weiß. Es sind Personen, Familien, die durch die Farben und verschiedene kompositionelle Entscheidungen so verändert werden, dass beispielsweise Lebensumstände damit verdeutlicht werden. Anja Warzecha als Stipendiatin der Kunststiftung Sachsen-Anhalt erforscht das „Unbekannte“ in der Kombination von Malerei und Zeichnung in raumgreifenden und ungewöhnlichen Formen. Diese konstruierten „Behausungen“ verwehren oder öffnen den Blick ins Innere oder in das Unbekannte. 

Der Schriftsteller Jens Wonneberger sieht das Erfordernis des Geschichten erzählens in der Tradition der uralten überlieferten Metapher von der Notwendigkeit der Literatur in Tausendundeine Nacht. 
Der Komponist, Dirigent und Ehrengast des Künstlerhauses Lukas Samy Moussa ist bekannt für seine kraftvolle und klare Musik. Erst kürzlich wurde er mit dem Paul-Hindemith-Preis ausgezeichnet. Samy Moussa, in Montreal geboren und in Berlin und Paris lebend arbeitet regelmäßig mit mehreren Orchestern und Ensembles zusammen, darunter das Vienna Radio Symphonie Orchester, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, das Orchestre symphonique de Montréal, das Hamilton Philharmonic Orchestra und vielen anderen. 2010 wurde er Musikdirektor des INDEX Ensembles in München.

Veranstaltungsort

KÜNSTLERHAUS LUKAS
Dorfstraße 35
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6940
Fax: +49 (0)38220 69414
post@kuenstlerhaus-lukas.de
http://www.kuenstlerhaus-lukas.de

Anbieter

KÜNSTLERHAUS LUKAS
Dorfstraße 35
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6940
Fax: +49 (0)38220 69414
post@kuenstlerhaus-lukas.de
http://www.kuenstlerhaus-lukas.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 29.10.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung