Sonny and Friends

Konzert im Rahmen des 18. Ahrenshooper Jazzfestes vom 23. bis 25. Juni 2017 mit Swing, Latin und Bossa Nova

"Jazz is what we are living for" ist das Motto der Jazz- and Swing-Formation Sonny and Friends. 2010 fanden sie sich zusammen, um als Freunde gemein­sam zu musizieren. Die Musiker spielten und sangen zuvor in bekannten Formationen wie Modern Soul Band, der Gruppen Transit, Stern Meißen und Lift, im Begleitorchester Gisela Mays und verschiedenen Jazzformationen des Landes.

Ihr Programm ist eine niveauvolle und abwechslungsreiche Mischung aus Jazz-Klassikern – einem Mainstream unverwechselbarer Art mit einem dezenten und entspannten Sound, der durch die Soli der Instrumente Piano, Saxophon und den geschickten Einsatz der Solistin Sonny zu einer musikalischen Reise wird. Mit authentischen Arrangements und hervorragenden Sounds versteht sich die Band darauf, ihr Publikum zu begeistern. Die Musik klingt frisch, geht leicht ins Ohr und weckt die Tanzlust. Dazu überträgt sich die Spielfreude der Musiker auf das Publikum.

Besetzung
Sonny Ray – Gesang
Lutz Krüger – Schlagzeug und Perkussionsinstrumente
Michael Schiemann – E-Bass und Gesang
Frank Nicolovius – Piano und Hammond-Orgel
Caspar Hansmann – Saxophon
aus Berlin

Mehr Informationen zum 18. Ahrenshooper Jazzfest erhalten Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de.

Veranstaltungsort

HELIOS Rehaklinik Ahrenshoop
Dorfstraße 55
18347 Ahrenshoop
Telefon: 038220-630
Fax: 038220-63956
info.ahrenshoop@helios-kliniken.de
http://www.helios-kliniken.de/ahrenshoop

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 24.06.2017
Veranstaltungskategorie
Jazz & Chanson, Tanz,Party & Disco
Preis
ab 20,00 €

Jazzfähnchen (ab 18 Jahre) für alle drei Tage des 18. Ahrenshooper Jazzfestes ohne das Stargastkonzert erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • Online-Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren
  • an allen Veranstaltungsorten ab einer Woche vor dem Jazzfest