Kunstpfad Ahrenshoop

Rundgang mit dem Bürgermeister Hans Götze entlang des Kunstpfades Ahrenshoop im Rahmen der 18. Langen Nacht der Kunst

Zur 18. Langen Nacht der Kunst lädt Hans Götze, Bürgermeister des Ostseebades Ahrenshoop, Sie herzlich ein, ihn zu ausgewählten Stationen des Kunstpfades Ahrenshoop zu begleiten. Der Kunstpfad Ahrenshoop wurde anlässlich des Jubiläums 125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop am 25. März 2017 eingeweiht. Entlang zehn beliebter Motive der ersten und zweiten Künstlergeneration von Ahrenshoop führt er durch den Ort und lässt den Betrachter mit den Augen der Maler sehen.

Das vollständige Programm und weitere Informationen über die 18. Lange Nacht der Kunst finden Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de.

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Ahrenshoop
Weg zum Hohen Ufer 36
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 38220 66790
Fax: +49 38220 667922
info@kunstmuseum-ahrenshoop.de
http://www.kunstmuseum-ahrenshoop.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 19.08.2017
Veranstaltungskategorie
Führungen & Touren, Open-Air
Preis
10,00 €

Eintritt mit Fähnchen der 18. Langen Nacht der Kunst: 10 €
Im Preis enthalten sind alle Veranstaltungen im Rahmen der 18. Langen Nacht der Kunst.
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten freien Eintritt.

Fähnchen erhalten Sie ab dem 11.08.2017 hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • Veranstaltungsorte der 18. Langen Nacht der Kunst
  • Zimmervermittlungen Meerfischland und Ahrenshooper Ferien
  • Wiese vor der Alten Schule (nur am 19.08.2017)