EDMUND – Tanzperformance und Vortrag

Tanzperformance von Anne Retzlaff; Vortrag von Dr. Birgit Dalbajewa

Der Künstler Edmund Kesting (1892-1970) war eng mit Ahrenshoop verbunden und verbrachte viel Zeit in seinem Ahrenshooper Haus. Seit 1920 entstanden vor allem konstruktivistische und avantgardistische Bilder – inspiriert durch Kurt Schwitters, László Moholy-Nagy und andere Künstler der „Sturm“-Gruppe. Ein Mal- und Ausstellungsverbot sowie die Entfernung einiger seiner Werke als „entartet“ aus Museen betraf nicht seine fotografischen Werke, auf die er sich seitdem verstärkt fokussierte. Sein für damalige Konventionen überaus experimenteller Umgang mit dem Medium der Fotografie und die Ablichtung von Ausdruckstänzer*innen inspirierte die Tänzerin und Choreographin Anne Retzlaff zu einer eigenen Performance. Sie studierte an der Palucca-Schule Bühnentanz sowie Choreographie. Die Tanzperformance ist ein gemeinsames Projekt von Künstlerhaus Lukas und der Kurverwaltung Ahrenshoop.

Auf die Tanzperformance folgt ein Vortrag von Dr. Birgit Dalbajewa aus Dresden mit dem Thema "Edmund Kesting und Hans Kinder im Umkreis Dresdner Künstler. Im Vergleich: Abstrakte und figurative Positionen der 1920er und 1960er Jahre."

Veranstaltungsort

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 38220 80308
Fax: +49 38220 80307
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.kunstkaten.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 14.04.2017
Veranstaltungskategorie
Führungen & Touren, Tanz,Party & Disco