Ausstellung »Elbhang & Weststrand« in der Strandhalle

„Grenzgänge im Treibsand. Nonkonforme Positionen aus Dresden“

Als Teil des Projektes „Elbhang & Weststrand. Dresdner Künstler in Ahrenshoop“ zeigt die Präsentation in der Strandhalle Ahrenshoop,  als einem der drei Ausstellungshäuser der Kooperationsausstellung, die Bedeutung Ahrenshoops als Ort des künstlerischen Experiments. Vom Refugium zum Aktionsort – so lässt sich Ahrenshoop aus der Perspektive junger Dresdner Künstler in den 1980er Jahren verstehen. In enger Korrespondenz mit der politischen Rahmenhandlung prägen sich den an der Ostsee entstehenden Arbeiten der 1980er Jahre die Verwerfungen der DDR-Gesellschaft ein.

Veranstaltungsort

Strandhalle Ahrenshoop
Dorfstraße 16 b
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de

Anbieter

Strandhalle Ahrenshoop
Dorfstraße 16 b
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 27.03.2017 bis 15.05.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung