2. Wettbewerbsfilm der 13. Ahrenshooper Filmnächte

DIE BESTE ALLER WELTEN von Adrian Goiginger (D/AT 2017, 103 min), im Anschluss Gespräch mit Filmschaffenden

2. Wettbewerbsfilm:
DIE BESTE ALLER WELTEN – von Adrian Goiginger (D/AT 2017, 103 min)

Adrian ist sieben und ein aufgeweckter Junge. Seine Mutter Helga verbringt viel Zeit mit ihm, was Adrian unendlich genießt. Für ihn ist es normal, dass seine Mutter häufig euphorisch oder überaus müde ist. Denn Helga ist heroinabhängig. Sie ist getrieben zwischen Fürsorglichkeit und Drogenrausch, doch sie weiß, dass sie clean werden muss, um ihren Sohn nicht für immer zu verlieren... Regisseur Adrian Goiginger hat mit DIE BESTE ALLER WELTEN seine eigene Kindheit verarbeitet.

Adrian Goiginger
Adrian Goiginger ist 1991 in Salzburg geboren und gründete 2012 die Filmproduktionsfirma 2010 Entertainment OG. 2013 begann er ein Studium der szenischen Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Die beste aller Welten ist sein Langfilmdebüt.
2015 Milliardenmarsch (Kurzfilm)
2014 Klang der Stille (Kurzfilm)
2011 Aitch (Kurzfilm)

Das vollständige Programm finden Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de

Veranstaltungsort

Hotel THE GRAND Ahrenshoop
Schifferberg 24
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6780
Fax: +49 (0)38220 678459
info@the-grand.de
http://www.the-grand.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 07.09.2017
Veranstaltungskategorie
Kino, Szene & Trends, Theater & Bühne
Preis
8,00 €

Eintritt: 8 €

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren