Skip to main content

Naturerlebnisse

in Mecklenburg-Vorpommern

mappin

Rhododendronpark

Direkt hinter den Dünen des Ostseestrandes befindet sich der 4,5 ha große Rhododendronpark. Der Park wurde in den Jahren 1955-1961 vom Rostocker Gartenarchitekt Friedrich-Karl Evert auf einer ehemaligen Sandgrube geschaffen. Er ist einzigartig in Mecklenburg und einer der größten in Deutschland.
Der Rhododendron stammt aus Nordamerika und Eurasien, er kann eine Höhe von bis zu sechs Metern erreichen. Im Park befinden sich ca. 2500 Pflanzen, darunter etwa 60 verschiedene Rhododendronhybriden. Wenn im Mai und Juni die über 2000 Stauden voll...
mappin

Zoologischer Garten Schwerin

Von A wie Ara bis Z wie Zebra: Mitten in Schwerin erwartet Sie eine grüne Oase, die geprägt ist von einer drei Hektar großen Vogelwiese sowie naturnahen Tieranlagen, die für 650 Tiere in 120 Arten das zweite Zuhause ist. Spielplätze, ein Forschercamp, die Waldschule, das Streichelgehege, und das Froschhaus begeistern. Der Schweriner Zoo ist einer der schönsten in Deutschland.
Großzügige Anlagen und Freigehege bieten den Tieren ausreichende Bewegungsfreiheit und Versteckmöglichkeiten, dem Besucher eröffnen sich spannende Einblicke in das Zusammenleben verschiedener Tierarten und ihre typischen Verhaltensweisen.Löwen,...
mappin

Gespensterwald

Das "Nienhäger Holz", ein 180 Hektar großer Mischwald, ist bei Einheimischen besser bekannt unter dem Begriff Gespensterwald. Sein ungewöhnliches Aussehen erhielt der Wald im Laufe vieler Jahre durch die salzhaltige und feuchte Seeluft sowie den Wind.
Mecklenburg-Vorpommern ist reich an ungewöhnlichen Naturlandschaften. Da ziehen die dickstämmigen Ivenacker Eichen in der Mecklenburgischen Schweiz jährlich viele Besucher in den Bann, oder die Windflüchter auf Fischland-Darß-Zingst liefern eine...
mappin

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft am Ortsrand von Ahrenshoop
Nur wenige hundert Meter vom nördlichen Ortsrand von Ahrenshoop entfernt beginnt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Dieser schützt ein weltweit einmaliges Landschaftsmosaik, das durch eine sich ständig verändernde Meeresküste geschaffen...
mappin

Salzhaff

Das Salzhaff ist eine Lagune bzw. Bucht zwischen dem "Dreieck" der Halbinsel Wustrow, Boiensdorf und Rerik.
Dieses Haff zeichnet sich durch sein Flachwassergebiet aus. Ideal für Touren auf einem SUP und bestens geeignet für Wind- und Kitesurfer. Hier finden sich die bekannten Surfschulen Boiensdorf und Pepelow. Pepelow oder auch Pepelone genannt wird oft...
mappin

Botanischer Garten Rostock

Botanischer Garten der Universität Rostock
Der Botanische Garten gehört zur Universität Rostock. Er wurde 1885 in der Doberaner Straße gegründet. Seit 1939 befindet sich in der Hamburger Straße ein Freigelände von 7,8 Hektar mit 10.000 Pflanzenarten mit Gebirgsanlage, Biotopen, Japangarten...
mappin

Nationalparkhaus Vitte

“Veränderung” ist der Titel der Ausstellung im Besucherinformationszentrum des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und kaum etwas könnte der laufend durch die Kräfte der Natur wachsenden und sich wandelnden Insel Hiddensee angemessener sein.
Mensch und Insel – als Gemälde aufbereitete Informationstafeln regen zum Lesen und vor allem zum Nachdenken an. Im 3D-Betrachter präsentiert sich die größte Insel im Nationalpark mit Impressionen aus allen Jahreszeiten. Der Besucher hat das Gefühl,...

Veranstaltungen

vom 25.10.2017 bis 25.10.2017

Herbstfest

Ein buntes Programm für Groß und Klein - Basteln für Kinder, Kinderspiele, Sanddorn melken, mit Musik, Infostand zum Sanddorn, Kaffee und Kuchen, Grillwurst, Kühles vom Fass u.v.m.   Den ausführlichen Zeitplan entnehmen Sie bitte den aktuellen...
mappin

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie bei jedem Wetter. Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und mitten im UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder Deutschlands bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis. Im Nationalpark-Zentrum ist ein unterhaltsamer Tag bei jedem Wetter...
mappin

KRANORAMA am Günzer See

Im Herbst sind die Kraniche ab September bis Anfang November anzutreffen. Auch im Frühjahr, vor allem im März, legen sie einen kurzen Zwischenstopp ein. Dabei halten sie sich vor allen Dingen entlang der Südlichen Boddenküste auf. Während des Tages sind sie auf abgeernteten Getreidefeldern und besonders auf abgeernteten Maisfeldern zu finden, wo sie sich die für den Weiterflug notwendigen Energiereserven anfressen.
Ihr bevorzugtes Rastgebiet ist der Bereich zehn Kilometer nördlich und südlich der Bundesstraße B 105 zwischen den Städten Ribnitz-Damgarten und Stralsund. Gerade am Feldrand kann man diese einzigartigen Vögel und ihr Verhalten in der Gruppe aus...
Naturerlebnisse

Besuchen Sie die schönsten Naturschauspiele in Mecklenburg-Vorpommern!

Museen in MV

Ein Besuch der vielfältigen Museenlandschaft lohnt sich nicht nur an trüben Tagen.

Schlösser & Gutshäuser

Wandeln Sie auf den Spuren der Herrenhäuser und Schlösser in der Region.

Theater & Kinos

Tolle Filme und faszinierende Aufführungen in den schönsten Kinos und Theatern.

Veranstaltungskalender

Ob in den Ferien, am Wochenende oder abends - zu jeder Zeit, zu jedem Anlass, an vielen Orten in MV.

Zoos & Tierparks

Spazieren Sie durch die schönsten Zoos & Tierparks des Bundeslandes.

Leuchttürme in MV

Leuchtfeuer entlang der Küste der Ostsee.