Vorpommersche Landesbühne Anklam

1949 hob sich im Theater Anklam der Vorhang für "Iphigenie auf Tauris", welches die allererste Spielzeit des kleinen Theaters im Schützenhaus eröffnete. Wohl kaum hätte damals jemand erwartet, dass aus dem kleinen Volkstheater einmal einer der vielseitigsten Kulturanbieter unseres Landes werden sollte.

Aus dem Theater Anklam entstand 1993 die Vorpommersche Landesbühne, die heute an 3 verschiedenen Häusern und auf Freilichtbühnen die Bevölkerung und die Touristen auf der Sonneninsel Usedom und dem angrenzenden Festland mit Theater jeglicher Couleur begeistert.

Feste Spielstätten: Theater Anklam, Blechbüchse Zinnowitz, Barther Boddenbühne.
Sommerbespielung: Theaterzelt "Chapeau Rouge" in Heringsdorf direkt an der Strandpromenade, Vineta-Festspiele auf der Ostseebühne Zinnowitz, Theater auf der Usedomer Hafenbühne, Barther Theater Garten, "Die Peene brennt" am Peeneufer in Anklam Anfang September, sowie die Theaterakademie Vorpommern - eine Ausbildungsstätte für Schauspieler in Zinnowitz
Stammsitz der Bühne ist das Theater Anklam.

Seit 1997 verfolgen die Zuschauer jährlich auf der Ostseebühne die Geschichten um die versunkene Stadt Vineta. Zu den Mitwirkenden gehören Schauspieler der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, Eleven der Theaterakademie Vorpommern und Laien der Region. Ganz gleich ob anspruchsvolle Unterhaltung mit Inszenierungen der großen Dramatiker, sommerfrische Komödien, mitreißende Musik-Revuen, märchenhafte Kinderstücke oder phantastische Freilichtspektakel, hier findet jeder Zuschauer Stücke nach seinem Geschmack.

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Vorpommersche Landesbühne Anklam

Leipziger Allee 34
17389 Anklam

Telefon: +49 (0)3971 20890
Fax: +49 (0)3971 208924

info@theater-anklam.de